Ist „Smart Home“ für Sie bereits zu einem neuen Geschäftsfeld geworden?